Wir über uns  

Kooperation in diözesanen Arbeitsgemeinschaften

vier sich aneinander festhaltende HändeKirchlich-soziale Anliegen sollen effektiv und umfassend vertreten werden. Dafür müssen möglichst viele Personen, Gruppen und Verbände an einem Strang ziehen. Für bestimmte Anliegen haben sich diese daher in diözesanen Arbeitsgemeinschaften zusammengeschlossen. In der Caritasarbeit bestehen derzeit drei Arbeitsgemeinschaften für Müttergenesung, Kinder- und Jugendhilfe und  
Mitarbeitervertretungen.


Weitere Infos zum Thema »Diözesane Arbeitsgemeinschaften«