So können Sie helfen  

Flüchtlingshilfe in der Erstaufnahmeeinrichtung Eichstätt

Gebäude Maria Ward in Eichstätt

Der Caritasverband für die Diözese Eichstätt hilft Flüchtlingen in der Erstaufnahmeeinrichtung im Gebäude der früheren Realschule Maria Ward am Residenzplatz in Eichstätt. Dafür bittet er die Bevölkerung um Unterstützung durch

  • Spendengelder: Diese sind für Betreuungsaufgaben vorgesehen, die nicht von der öffentlichen Hand finanziert werden. Das können zum Beispiel Angebote für Kinder oder zum Erlernen der deutschen Sprache sein. Spenden können dafür unter dem Stichwort "Flüchtlingshilfe Eichstätt" auf folgendes Caritaskonto überwiesen werden:

    LIGA Bank Eichstätt:
    Konto-Nummer 107 617 313, BLZ 750 903 00;
    IBAN DE94 7509 0300 0107 6173 13

    Es kann auch für das Anliegen eine

    Onlinespende

    geleistet werden.



  • Kleider- und Kofferspenden Diese können zu den Öffnungszeiten der Kleiderkammer in der Weißenburger Straße 17 abgegeben werden: dienstags und freitags von 9.00 bis 12.00 Uhr sowie donnerstags von 14.00 bis 17.00 Uhr. Es werden insbesondere Kleider für männliche Asylbewerber benötigt.

    Pressemittteilung "Kleider für männliche Asylbewerber benötigt" (Mai 2015)


    Pressemitteilung "Flüchtlinge dankbar für Caritas-Kleiderhilfe" (Oktober 2014)



  • ehrenamtliche Mitarbeit: Freiwillig Engagagierte werden benötigt für:

    -
    Flüchtlingskinderbetreuung der Malteser
    Die Flüchtlingskinderbetreuung der Malteser sorgt für Spaß und Abwechslung.
    Foto: Michael Dremel 
    eine Unterstützung der Asyl- und Sozialberatung: zum Beispiel für Tätigkeiten als Dolmetscher, Beistand für schwangere Frauen, Begleitung zur Caritas-Kleiderkammer, Übernahme von Fahrdiensten oder Verteilung von Spielzeug. Ansprechpartner: Caritas-Flüchtlingsberater Mathias Schmitt, E-Mail: mathias.schmitt@caritas-eichstaett.de

    - eine regelmäßige Kinderbetreuung. Diese organisieren die Malteser. Ansprechpartnerin: Joanna Lang-Eder, Referentin Soziales Ehrenamt und Verbandskultur im Malteser Hilfsdienst e.V. im Bistum Eichstätt - ein Fachverband der Caritas, E-Mail: joanna.lang@malteser.org   


 

Professionelle Hilfe leistet der Caritasverband durch 

 

eine Mitarbeiterin für die Beratung von Asylbewerbern: Derzeit steht Eva Dengler als fachliche Ansprechpartnerin für Sozialbetreuung zur Verfügung. Telefon: 08421/50976

 

Informationen über Asylsuchende und Flüchtlinge im Bistum Eichstätt ...

Caritas Deutschland-Ratgeber: Fakten und Tipps zur Flüchtlingsarbeit

Beitrag in der Caritas-Zeitschrift Sozialcourage "Aus dem Krieg in eine neue Heimat"