Veranstaltungsprogramm

Baum-Detektive

Veranstaltungsnummer2018-100
OrtBenediktinerabtei Plankstetten, Klosterplatz 1, 92334 Berching
Beginn14.06.2018
Ende14.06.2018
Beschreibung

Kinder begegnen jeden Tag und überall Bäumen: an der Straßenecke, im Park, neben dem Kindergarten, im Wald. Kinder lieben es, Bäume zu erobern, dicke Äste zu schleppen, mit Kastanien und Zapfen zu spielen, in einen raschelnden Blätterhaufen zu hüpfen und damit ihre Kraft, Lebendigkeit und Freude zu erleben. Bäume bieten Schutz vor Sonne und Regen, beruhigen mit ihrem Blätterrauschen: sie sind immer da - stabil, kraftvoll, verwurzelt. Bäume tragen viel zu unserer Lebensqualität bei. Es lohnt sich, sich näher mit ihnen auseinanderzusetzen.

In dieser Fortbildung geht es um das ganzheitliche Erleben des Lebewesens Baum von der Wurzel bis zu den Blättern/Knospen mit allen Sinnen.
Und darum den Baum als starken Freund zu erleben, der Kindern Abenteuerspielplatz, Kraft-Hol-Oase und vieles mehr ist.

Durch die Teilnahme an der Fortbildung

n haben Sie Hintergrundwissen und Kenntnis in der Bestimmung von Bäumen,

n kennen Sie naturpädagogische Spiele und Lieder zum Thema Baum, sowie Mythen und Märchen zu einigen Baumarten,

n kennen Sie kindgerechte Methoden zur Einbindung von Baum-Aktionen zur Stärkung der Resilienz der Kinder,

n können Sie das Erfahrene in die Praxis umsetzen.

 

Referentin/ReferentChristina Diana Wenderoth
Naturpädagogin, Natur-Kunst-/Landart-Künstlerin,
Dipl.-Informatikerin, München
Anmerkungvon 10 bis 17 Uhr
Diese Fortbildung findet überwiegend im Freien statt, bitte in wetterentsprechender Kleidung/Schuhe kommen!!
Verfügbare Plätze16
Kosten55 / 60 Euro inkl. Verpflegung
KontaktadresseCaritasverband für die Diözese Eichstätt e.V.
Referat Kindertageseinrichtungen
Residenzplatz 14
85072 Eichstätt
Telefon: 0 84 21 / 50-9 72
kita-referat@caritas-eichstaett.de
Online-Anmeldung